Home

Paderborn Branchenbuch

Paderborn Branchenbuch

Behörden & mehr

Freizeit • Events & News

E-Mail

Service für Unternehmen

Jobbörse • Paderborner Stellenmarkt

Testberichte und Empfehlungen vom Stadtportal

Bilder vom Kreis Paderborn

Nightlife • Clubs - Bars - Diskotheken & mehr

Impressum

Events und Veranstaltungstips

Events und Veranstaltungstips

Vorheriger Monat Vorheriger Tag Nächster Tag Nächster Monat
Nach Jahr Nach Monat Nach Woche Heute Suche Zu Monat
Events und Veranstaltungen
24. April 2015
  • Freitag, 24. April 2015 20:30
    DIE TOTEN ÄRZTE

    SPEZIAL 15 JAHRE CLUB SHOW

    KARTEN sichern bei

    RESERVIX
    http://www.reservix.de/tickets-die-toten-aerzte-in-bielefeld-stereo-bielefeld-am-25-4-2015/e583675
    PROTICKET

    Bekannten VVK Stellen, Westfalen Blatt, Bielefeld Tourist Info, Konticket, Die Glocke, Lippische Landes Zeitung, Lotto Am Real DETMOLD, usw.

    DIE TOTEN HOSEN und DIE ÄRZTE VOLLGAS SHOW
    Ein Konzert mit allem was den Livehungrigen Freude macht! Seit 14 Jahren auf den Bühnen der Republik. Europas meistgebuchter Tributeakt

    Wenn Die Toten Ärzte aus ihrer grellbunten Partygruft steigen, erwartet Euch ein Powerpaket der Toten Hosen und Ärzte Songs aus 20 Jahren Rockgeschichte.

    No 1 Hits des Dauerbrenner- Doppelpacks konnte in den zurückliegenden 14 Jahren weit mehr als 1 Millionen Zuschauer in Ihre wundervolle Welt der "Die Toten Ärzte" entführen. In den Anfangsjahren gingen der Chefarzt und sein OP-Team als Anheizer für Bands wie Peter Maffay, In Extremo oder Nina Hagen etc. in die Spur. Inzwischen heißt es "Party pur mit "Die Toten Ärzte" auf nationalen und internationalen Parketts wie beispielsweise: Wallsbüll Open Air (Deutschland), Alive Festival (Belgien), School’s Out Festivals (Österreich), Monsters of Cover (International), Brandenburger Tor, Sachsenring (Deutschland) und bei einer Unzahl von Hallen- und Clubkonzerten.
    Eine Riesentüte Spaß, die mit Gassenhauern wie: "Alex", "Claudia hat `nen Schäferhund", "Wünsch dir was"," Deine Schuld", "Schrei nach Liebe", "Unrockbar", "Bommerlunder"," Bayern", "Zu spät", "Opelgang" etc. etc. und natürlich den neuen Dauerbrennern wie "Junge", "Lasse Redn", "Strom" oder "Tage wie diese" aufgemacht wird:

    In den vergangenen 14 Jahren durften DIE TOTEN ÄRZTE jährlich sprunghaft wachsende Besucherzahlen vorweisen.
    Auch gemeinsam mit der Deutschen und internationaler Prominenz wurde die Bühne befeiert.
    Hier seien nun nur einige im Namen der vielen genannt, die mit Die Toten Ärzte das Pils teilten. Nicht zu vergessen sei hierbei natürlich Kuddel, der Gitarrist der DIE TOTEN HOSEN, der mit den Worten: „ Ihr seid einfach geil“ die Bühne enterte.

    Peter Maffay (Aladin Bremen), Nina Hagen (Altenburg –Extra Tour Altenburg ), Sub Seven (Landshut- Open Air) Die Happy (Wallsbüll Open Air/Osnabrück), Knorrkator (Ziegenrück- Open Air ), Juli und Silbermond (Alive Festival -Belgien) Bloodhoundgang (Tivoli Bremen ), Sweet (Bremerhafen-Stadthalle), In Extremo (Rothenhain -Open Air), Fiedlers Green (Hettenroth) Lotto King Karl (Hafenrock), Jennifer Rostock (Chemnitz), Karat und City (Rotenhain), Donuts (Niederbrechen)…und, und, und. DIE TOTEN ÄRZTE performten Konzerte bei Stadtfesten wie „Bochum Total“ oder „Rheinkirmes“ und Großevents wie „Grand Prix am Sachsenring“, Nürburgring, Lausitzring. Das bisher absolute Highlight mit 130.000 Menschen vor dem Brandenburger Tor.

    Eine bestimmte Publikums-Altersgruppe lässt sich bei den Besuchern der Konzerte nicht festmachen. Hier feiert Opa mit Sohn und Enkel. Auch im angrenzenden Ausland erspielten sich DIE TOTEN ÄRZTE in den vergangenen Jahren einen sehr guten Ruf. Bei Österreich- typischen shools out festivals, WM -Events oder den schweizerischen Hallen-apre-sky-Party´s sind DTÄ inzwischen eine gern und oft gesehene Institution mit Spaßgarantie. Die „Best of Cover“ Shows luden DIE TOTEN ÄRZTE mehrfach – Beispiel: Monsters of Cover (Vöhringen 2005/2007-Urloffen 2005/2007 – Ubstadt 2006 uva.) Masters of Cover (Rothenhain 2005/2006/2009 u.A.), Heroes of Cover (Nordseehalle Emden 2007 u.A.).

    Eine Eigenproduktion mit selbstkomponierten und arrangierten Stücken wird gefördert durch den weltgrößten privaten Verlag (PEER-MUSIC). FC St. Pauli – die Hymne von Die Toten Ärzte wird seit 2006 in jeder Halbzeitpause des FC St. Pauli zum Einlauf gespielt. Hieraus resultiert eine regelmäßige Radio-Präsens Beispiel: (4 Stunden Interview bei Alsterradio Rotes Sofa am 27.10.2012 uva.). Man darf gespannt sein, auf die Entwicklung der Band.

23. Mai 2015
  • Samstag, 23. Mai 2015 20:00
    NOCHE DE FLAMENCO | PADERBORN

    aus dem Herz ANDALUSIENS

    GLORIA "LA KUKA" & MELCHIOR CAMPOS

    KARTEN

    TICKET DIRECT, Westfalen Blatt, Volksblatt Zeitung Paderborn

    Karten können Sie hier bestellen

    Die jahrhundertealte Musikform der Gitanos hat ihren Ursprung in Indien. Sie kam über Pakistan, Iran und Ägypten nach Spanien, wo sie auf arabische und traditionelle spanische Musik traf, und sich zu einer einzigartigen Mischung all dieser Einflüsse entwickelte. Melchior Campos und Gloria LaKuka knüpfen nicht nur an diese Tradition an, sondern verkörpern den Flamenco pur in ihrem Gesang und Tanz. Gloria LaKuka tanzte schon als Kind Flamenco. Inzwischen ist sie selbst eine gefragte Flamencolehrerin, nicht nur an ihrer eigenen Akademie, sondern weltweit. Melchior Campos hat mit fünf Jahren begonnen, Flamenco zu singen. Durch den spanischen Bürgerkrieg zur Flucht aus Spanien über Marokko nach Frankreich gezwungen, finden sich die leidvollen Erfahrungen der Vertreibung in Melchior Campos ausdrucksvollem Gesang wieder. 2013 gründete der weltweit bekannte Künstler mit Gloria LaKuka das Duo Flamenco.